next up previous contents
Next: Ising-Modell Up: Grundlagen und Algorithmus Previous: Punktfelder

Das Potts-Modell

 

In diesem Kapitel wird das Potts-Modell als physikalische Grundlage der Clusterdetektion erl"autert, ehe in den n"achsten Kapiteln der Algorithmus und seine Anwendung auf die Daten behandelt wird.

Das Clustersuchverfahren verwendet ein Modell aus der statistischen Physik. Es ist das homogene Potts-Modell auf irregul"arem Gitter, mit dessen Hilfe in der theoretischen Festk"orperphysik die magnetischen Eigenschaften von Materialien untersucht werden. Zun"achst wird nun das Ising-Modell erl"autert, danach die Erweiterungen dieses Modells zum Potts-Modell ausgef"uhrt und ein kurzer "Uberblick "uber das Verfahren einer Monte-Carlo Simulation gegeben.





Udo Schwarz
Thu Mar 1 15:43:04 MET 2001