next up previous contents
Next: Mehrere Cluster mit gau"sverteilter Up: Testdaten und zus"atzliche Eigenschaften Previous: 3-dimensionaler Testdatensatz ohne Hintergrund

Ein Cluster mit gau"sverteilter Dichte

  
Figure: Cluster mit gau"sverteilter Dichte und tex2html_wrap_inline3782-Diagramm.

Der Datensatz besteht aus 6000 Punkten, deren dreidimensionale Dichtefunktion einer Gau"sfunktion (tex2html_wrap_inline4026) entspricht. Das tex2html_wrap_inline3782-Diagramm (Abb. 4.10) zeigt ein Maximum, jedoch keinen klar erkennbaren zweiten Phasen"ubergang, wobei hier auch darauf hingewiesen werden muss, dass die Betr"age f"ur die Varianz der Magnetisierung sehr klein sind (tex2html_wrap_inline4030). Analysen im Temperaturbereich von tex2html_wrap_inline4032 w"urden einen mit zunehmender Temperatur zum Zentrum hin immer kleiner werdenden Cluster ergeben.

Dieses Merkmal einer Gau"s'schen Punktverteilung ist typisch f"ur eine kontinuierliche Ortsabh"angigkeit der Dichte in den Daten.



Udo Schwarz
Thu Mar 1 15:43:04 MET 2001