Home page


StudiumPlus. Komplexe Systeme: Datenanalyse und Modellbildung mittels Python. Winter 2010/11

Udo Schwarz & Matthias Holschneider

Tipps

Notizen zum Ablauf

jeweils montags 12:00 bis 13:30 in Raum II.28.0.087 für Fortgeschrittene und dienstags 14:15 bis 15:45 Raum II.10.1.22 für Anfänger

Klausuren

 
Klausur am Montag    7. 2.2011  12:00-13:30 Uhr Raum 28.0.87
Klausur am Dienstag  8. 2.2011  14:15-15:45 Uhr Raum 10.1.22

721627 & 3LP & 1.0
731621 & 3LP & 1.0
733145 & 3LP & 2.0
749111 & 3LP & 2.0
750185 & 3LP & 2.0
751128 & 3LP & 1.0


Übungsaufgaben

Bei der Zusendung Ihrer Loesung per EMail bitte folgende Namenskonvention fuer Archive und Dateien beachten:

Beispiel

8_1_Name.pdf oder 8_Name.zip oder 8_1_Name.jpg fuer Aufgabe 1 oder Teil 1 Ihrer Loesung zum Aufgaben-Blatt 8.

Bei den Namen bitte keine Leerzeichen, Umlaute und Sonderzeichen verwenden.


Nr. Abgabe Aufgabenblatt
1 22.10.2010 plus01.pdf & plus01A.pdf
2 29.10.2010 plus02.pdf & plus02A.pdf
3 5.11.2010 plus03.pdf & plus03A.pdf
4 12.11.2010 plus04.pdf & plus04A.pdf
5 26.11.2010 plus05.pdf & plus05A.pdf
6 10.12.2010 plus06.pdf & plus06A.pdf
7 10.12.2010 plus07.pdf & plus07A.pdf
8 17.12.2010 plus08.pdf & plus08A.pdf
9 14.1.2011 plus09.pdf & plus09A.pdf
10 21.1.2011 plus10.pdf & plus10A.pdf
11 28.1.2009 plus11A.pdf
12 4.2.2011 plus12A.pdf
13 7.2.2011 plus13A.pdf

Literatur:

Breymann: Der C++-Programmierer (DAS BUCH zum Lernen einer jeden Programmiersprache!)
Johannes Ernesti: Python 3: das umfassende Handbuch; Migration von Python 2.X auf 3; Einstieg, Praxis, Referenz ; Sprachgrundlagen, Objektorientierung, Modularisierung; Debugging, Interoperabilität mit C, GUIs, Netzwerkkommunikation u.v.m., 2., aktualisierte Aufl. - Bonn: Galileo Press, 2009

Basic knowledge of statistics is desirable. The lectures will be interspersed with practical exercises. Students will be asked to bring their laptops with appropriate software installed.

Home page