Homepage



Gemeinsames Physikalisches Kolloquium des Instituts mit der PGzB


Prof. Dr. Heiko Weber
Institut fuer Physik der Kondensierten Materie,
Universitaet Erlangen-Nuernberg

Moderation: Prof. Dr. Dieter Neher
                     Universitaet Potsdam

zum Thema:

            ``Stromtransport durch einzelne Molekuele''

Donnerstag, 12. Oktober 2006,
18.30 Uhr, Magnus-Haus,  Am Kupfergraben 7 - 10117 Berlin (Mitte)

Abstrakt:

Der Elektronentransport durch organische Molekuele eroeffnet ein neues und
viel versprechendes Arbeitsgebiet zwischen Chemie, Festkoerperphysik und
Molekuelphysik mit der Aussicht auf qualitativ neue Phaenomene.
Ich werde beginnen mit einer kurzen Einfuehrung in das Gebiet der
Molekularen Elektronik, auch im Hinblick auf moegliche Anwendungen.
Ich werde dann  ueber Fortschritte bei der Messung von Ladungstransport
durch Einzelmolekuelkontakte berichten.
Wir fuehren Messungen von elektrischen Kennlinien an Einzelmolekuelbruecken
durch, die wir mit der Bruchkontaktmethode kontaktieren koennen.
Durch eine geeignete Wahl der Molekuele koennen wir den Leitwert ueber
Groessenordnungen variieren und unterschiedliche Transportregimes
erreichen. Ich werde Strategien aufzeigen, die Experimente qualitativ
zu verbessern und weiterfuehrende Messungen zu ermoeglichen.
Insbesondere wird die Entwicklung und Charakterisierung einer Diode auf
der Basis eines einzelnen Molekuels gezeigt und die dem Diodenverhalten
zu Grunde liegenden Mechanismen diskutiert.
Ein Ausblick wird gegeben ueber die Fortschritte bei der Untersuchung
weiterer Effekte, wie z.B. optische, vibronische oder magnetische
Anregungen.


Homepage