Homepage


Ein gemeinsam mit der Physikalischen Gesellschaft veranstaltetes Kolloquium

Gerd Leuchs, Friedrich-Alexander-Universitaet Erlangen-Nuernberg

``Solitonen, Quanten und geheime Schluessel - auf der Schwelle zur Quantentechnologie''

Moderation: Prof. Dr. Ralf Menzel (Universitaet Potsdam)

Die Quanteneigenschaften des Lichts waren lange Zeit Gegenstand der Grundlagenforschung ohne Bezug zum taeglichen Leben. Dies soll sich nun aendern. Eine erste Anwendung ist die Uebertragung eines sicheren kryptographischen Schluessels bei der Kommunikation. Dabei geht es um den Austausch von klassischer Information, der mit Hilfe der Quanten garantiert geheim ist. Eine naechste Stufe ist die Uebertragung von Quanteninformation, wie sie zum Beispiel fuer Quantenrechenwerke erforderlich sein wird. Geforscht wird auf breiter Front sowohl an einzelnen Photonen als auch an intensiven Lichtstrahlen. Im Vortrag werden speziell die Moeglichkeiten diskutiert, die optische Solitonen in Glasfasern bieten.

Homepage